We Did

Festhalle Schottenhamel oHG

Gestaltung – Storytelling

Aufgabe:
Für die Festhalle Schottenhamel oHG war die Aufgabe, im Zuge des Logo-Relaunch, eine Brandstory zu entwicklen und Schottenhamel Merchandise Artikel für das Oktoberfest 2015 zu gestalten.

Idee und Umsetzung:
In welchem Bundesland träumt man seit jeher von der Eigenständigkeit, spricht man den härtesten Dialekt, trägt man eine weltbekannte Tracht? Welches Bundesland liebt die Volksmusik und hat die höchsten Berge und die schönsten Seen?

Auf all diese Fragen fällt uns nur eine Antwort ein: die geliebte weiß-blaue Heimat Bayern. Aber es gibt noch einen “Frei-Staat” mit ähnlichen Charakterzügen. Sein Selbstbewusstsein ist vom Rest des United Kingdom gefürchtet. Der Dialekt tendiert zur eigenen Sprache. Der Kilt ist Kult. Der Dudelsack spiegelt die tiefe Gemütlichkeit wieder. Die Natur verwirklicht die Vorstellung des Paradieses. Es finden sich wohl kein zweites Mal zwei Völker, die im Lebensstil, der Mentalität und der Kultur so ähnlich sind wie – Schottland und Bayern.

UND Schottland und Bayern haben noch eine wesentliche Gemeinsamkeit: Beider Länder Farben sind weiß-blau, auch wenn das schottische Blau dunkler geraten ist als das bayerische Himmelblau!

Wir haben uns aufgemacht – den Bayern Tartan entwickelt und “Schotti, das Schaf” ins Leben gerufen…

Wir gestalteten Merchandiseartikel, die dieses Jahr im Oktober Horden von Oktoberfestbesuchern das “Bayerisch” lehrten und hauchten dem “Schottenhamel” das Hamel-Leben ein.

Back